BioSi® Komplex

BioSi® Komplex

 
BioSi®KomPlex ist vielschichtig in der Wirkungsweise und einfach in der Handhabung. BioSi®KomPlex trägt zu einer erhöhten Bildung von Ton-Humus-Komplexen bei. Diese wiederum dienen im Boden der Konservierung von Nährstoffen. Die deutliche Erhöhung der Kationenaustauschkapazität durch BioSi®KomPlex, insbesondere bei leichten Böden, mittels der enthaltenen wertgebenden 3-Schicht-Ton-Minerale (Montmorillonit), beugen einer Nährstoffauswaschung vor. So kann die Pflanze die Nährstoffe genau dann aufnehmen, wenn sie diese braucht. Das schont nicht nur das Grundwasser, durch Reduktion von Düngergaben, der Dünger wird auch effizienter genutzt, da er im Wurzelbereich bleibt. Effizienter in der Nutzung wird darüber hinaus auch das Gießwasser. Die aufgeladene Oberfläche der Tonminerale und Huminstoffe binden wertvolles Wasser, das der Pflanze zur Verfügung steht. So bleiben Wassergaben dort wo sie gebraucht werden. In trockenen, heißen Sommern, gerade in Zeiten des Klimawandels, ist Wasser nicht selten der limitierende Faktor für das Wachstum.

 

Rasenfläche ohne komplexRasenfläche mit komplex

Wiese mit Trockenheitsschäden                                                       Vergleichsfläche mit BioSi®KomPlex



Pflege und Unterhalt von bestehenden Rasenflächen mit BioSi®KomPlex

BioSi®KomPlex ist leicht anzuwenden. Das Substrat wird in herkömmliche Düngerstreuer eingefüllt und kann anschließend auf der Rasenfläche ausgebracht werden. Der ideale Zeitpunkt ist beim Aerifizieren. Ob mit dem Schlepper oder per Hand, BioSi®KomPlex verteilt sich gleichmäßig auf der Grasnarbe. Je nach Möglichkeit sollte nach der Ausbringung bewässert werden, um die Verteilung und Einbringung in die oberste Bodenschicht zu begünstigen.

 

 komplex bodenillu web